Kita Weltreise

Hinausgehen über die Grenzen

In unserer Kita-Welt spiegelt sich die Buntheit von Preungesheim und die Verschiedenartigkeit der Menschen in der Stadt Frankfurt wider. Daher auch unser Name: Weltreise.

Der Name einer Kita! Ganz gleich, wer der Kita diesen Namen gegeben hat. Vielleicht ein spontaner Einfall, eine spontane Zustimmung. Vielleicht eine absichtliche, überlegte Entscheidung: eine die Welt bereisende Kita, eine Kita, in der viele Länder der Welt zur Betreuung, Erziehung und Bildung von 92 Kindern beitragen.

Weltreise bedeutet auf jeden Fall: hinausgehen bzw. -fahren über die Grenzen eines einzelnen Landes bzw. Staates, egal ob Deutschland oder ein anderes Land, hinausgehen bzw. -fahren über die Grenzen eines einzelnen Kontinents, egal ob Europa oder Asien, Amerika oder Afrika oder Australien (so heißen die Gruppen der Kita), neugierig sein auf andere Länder, interessiert daran, wer die Bewohner sind, wie sie dort leben, was für kulturelle Traditionen sie haben, woran sie sich freuen und worüber sie traurig sind, unter welchen Bedingungen sie dort arbeiten.

Die ASB-Kita Weltreise besteht seit Oktober 2012 und betreut 92 Kinder im Alter von 7 Monaten bis 10 Jahren, die sich auf fünf Gruppen verteilen:

Krippe:

  • Gruppe Afrika

 

Kindergarten:

  • Gruppe Australien
  • Gruppe Europa
  • Gruppe Amerika

 

Hort:

  • Gruppe Asien

 

Wir verfügen über große, helle Räumlichkeiten, ein schönes Außengelände und eine frische Küche!

Elternabend für neue Eltern:

06.06.2018 und 10.10.2018